Bild Alternativtext

Routenplanung

So wie jeder der eine lange Reise plant, haben auch wir unseren Plan mehrfach umgeworfen.

  • Nach Osten oder nach Westen?
  • Afrika rein, oder Afrika raus?
  • Wieviel Zeit pro Land?
  • Nach Myanmar fliegen?
  • Round the World Ticket?

Das Ganze ist gar nicht so einfach und hat viel Zeit gekostet. Aber das ist wirklich nicht weiter schlimm! Es macht einfach Spaß sich mit diesem Thema zu beschäftigen und die Vorfreude wächst mit jeder neuen Information, jedem Blog, Post, allen Videos und Bildern mehr und mehr!

Nach langen hin und her haben wir nun 4 Monate vor Abflug eine grobe Route festgelegt. Die Planung besagt eigentlich, dass wir so wenig wie möglich planen. Das ist auch der Grund dafür dass wir uns gegen ein Round the World Ticket (RTW) entschieden haben.

Langsam und vor allem frei von starren Richtlinien zu Reisen ist das, was man in den meisten Foren und Blogs empfohlen bekommt. Wir unterschreiben das sofort und bauen auf diesem Fundament die weitere Planung auf! :-)

Der Plan

 

Wir starten die Reise von Ostwärts Richtung Thailand in Südost Asien (SOA), wo wir erstmal ganze 6,5 Monate verbringen wollen. Für die gesamte Zeit haben wir grob geplant, welche Länder wir bereisen wollen:

  • Thailand
  • Myanmar (per Landweg :-)
  • Laos
  • Kambodscha
  • Malaysia
  • Singapur

6,5 Monate auf 5 Länder + einen Stadtstaat ist schon relativ viel Zeit. Trotzdem muss man sagen 4 Wochen in einem Land? Immer noch extrem wenig. Ein 3 Wochen Urlaub in Thailand? Das reicht z.B. für Koh Tao, Koh Phangan und Koh Samui. Das Land hat man dann aber nicht gesehen!

Also auch wenn sich 4 Wochen nach viel anhören. Leider ist es viel zu wenig! :-)

 

Von Signapur aus geht es im Februar nach Neuseeland wo wir mit unseren Eltern verabredet sind und ca. 5 Wochen verbringen wollen.  Wir freuen uns sehr auf Neuseeland.

Ja Australien wird ausgelassen – alleine schon weil jeder danach Fragt! :-)

Jetzt kommt Lisas kleines Highlight: Die Cook Inseln oder genauer Aitutaki (Insel). NOCH genauer Matriki Adventure, Tree House vorne links, erster Stock!! Und das steht schon fest bevor wir das erste Flugticket gebucht haben. Also wie war das nochmal mit der Planung?! :-)

Jetzt kommt der Teil der wirklich komplett frei wird. Von Neuseeland gibt es wenige Möglichkeiten nach Mittel oder Südamerika zu Reisen. Deshalb erstmal Los Angeles, von dort nach Mittelamerika und dann Richtung Süden. Ich würde gerne bis nach Bolivien kommen. Das sollte in den geplanten 12 Monaten auch möglich sein. Aber mal sehen wie lange das Geld reicht!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.