Nong Khiaw

Mittlerweile sind wir eine Stunde weiter Flussabwärts mit dem Boot nach Nong Khiaw gefahren. Eigentlich wollten wir gar nicht nach Muang Noi (unser letzter Stopp) sondern direkt hier her. Wir sind so froh, dass alles anders kam. Denn Nong Khiaw ist eine Empfehlung im Lonely Planet (Reiseführer) für Laos, aber verglichen mit Muang Noi…….. Wir wissen, dass es Unsinn ist Orte miteinander zu vergleichen. Man muss jeden Stopp für sich selber nehmen und mit einer neuen Sichtweise erkunden. Sonst wird man vielleicht unnötig enttäucht. Aber unter uns: „Go for Muang Noi!!“

Wir sind hier in einem Hostel untergekommen, in dem wir wieder viele neue Leute kennengelernt  und bekannte Gesichterwieder getroffen haben. Insgesamt ist Laos soweit unser erstes richtiges „Backpacker“ Ziel. Was für mich vor allem bedeutet, dass man viele oder sogar fast nur Langzeitreisende trifft. Ich selbst kann das Wort Backpacker selbst eigentlich nicht leiden und würde es nicht benutzen. Immer wenn sich Leute zusammen finden und eine „Szene“ Bilden, wird mir das ganze etwas ungeheuer. Es gibt einfach immer wieder welche, die über die Stränge schlagen müssen. Jeder versucht als etwas Besonderes aus der Menge hervorzustechen. Ich meine zuhause ist man mit einem Jahr Reisen eine Seltenheit, aber hier??

Hier werden Geschichten erzählt wie: „Hast du von dem einen Dude gehört der in Saigon eine Ente gekauft hat und mit der durch gaaanz Vietnamt nach Hanoi gefahren ist? Anschließend hat er sein Moped günstig verkauft mit der Bedingung, dass die Ente wieder Saigon gefahren wird“…. „Eeeecht?? und hast du von dem gehört, der Seelen kauft? Ich habe ihn in Kambodscha getroffen und er kauft Seelen für z.B. 5 Bier oder was du eben für deine Seele haben möchtest.“

Andere machen eine Reise zu Fuß von China nach Deutschland…. Aber warum läuft man? Auto und Fahrrad sind schon viele gefahren.. Irgendwie muss man ja aus der Masse hervor stechen… Zumindest sind das immer meine ersten Gedanken. Ich warte noch darauf, dass der erste Rückwärst einmal um die Welt läuft, oder auf einem Bein hüpft… ;-)

Es gibt noch so viele echte „Backpacker“ Storries die ich in kurzer Zeit gehört habe, aber das wird zu viel. Jedenfalls würde ich niemals jemanden dafür „verurteilen“. Eigentlich ist es ja auch ganz witzig, trotzdem will ich kein „Backpacker“ sein. Jedem das seine ;-)

Ja und so verbringen wir hier die Tage meist in größeren Gruppen(4-5Leute),  gehen zusammen Mittag essen und dann kann es passieren, dass wir bis es dunkel wird in dem Restaurant verweilen. Gut das liegt vor allem daran, dass man in Laos eeeewig aufs Essen wartet, wenn man eine etwas größere Gruppe ist. Jedes Essen wird frisch und hintereinander zubereitet. Dementsprechend lecker ist es dann auch!!
Meistens gibt es nur eine Person die für alles vom Bedienen bis zum kochen zuständig ist. Und nicht selten sieht man diese Person auf ein Roller hüpfen um Zutaten einzukaufen die noch fehlen. Aber man unterhält sich gut und keiner hat einen dringlichen Termin. So wird gequatscht bis es dunkel wird und länger …

Heute haben wir eine kleine Trekking Tour auf den View Point über die Stadt gemacht. Echt ein super Trip und für Süd Ost Asien perfekt, denn mit 2-3 Stunden gebe ich mich jetzt zufrieden. Keine zwei Tage Trekking Touren mehr :-)

Nuang Khiaw View Point Nuang Khiaw View Point Nuang Khiaw View Point Nuang Khiaw View Point Nuang Khiaw View Point

Sonst waren wir wieder in einer riesigen Höhle… Die gibt es hier überall, echt beeindruckend. Nuang Khiaw Höle / Cave Nuang Khiaw View Point Heute gabs mal Heuschrecken zum probieren. Der Laote in unserem Hostel hat die gsnackt… Ohne Witz: Die sind echt gut!

DSC06287Das coolste Insekt in Asien… Die können sich zur Kugel zusammen rollen und den Berg unter kullern. Leider sind die Bilder nichts geworden.

DSC06292Sonst natürlich Enten… die sind ziemlich cool ;-PDSC06288DSC06286

 

4 Gedanken zu „Nong Khiaw“

  1. Hallo hallo. Euch geht es gut sehe ich.
    Das freut mich. Schöne Grüße und viel Spaß wünsche ich euch auf euren Trip noch.

    PS: rasieren ist nicht oder wie

    1. Danke dir… Ja wir genießen die Zeit in aller vollsten zügen ;-) ich denke doch du auch mit deiner kleinen? Viele Grüße

      Ps: Wenn du wüsstest wie cool Bärte in Süd Ost Asien sind..!!! Bei mir ist es aber eher Faulheit :-)

      1. Der kleinen geht es wunderbar.
        Leider kann ich dir hier keine Fotos posten.
        Du siehst auch mit dem Bart ganz knuffig aus ;)
        Hast du schon viele geröstete Käfer und Maden gegessen??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.