Vientiane

Eigentlich wollten wir die Hauptstadt von Laos komplett auslassen und von Vang Vieng direkt in den Süden durchstarten. Aber kurzfrstig haben wir die Busfahrt auf zwei Ettapen aufgeteilt (5 Stunden und 6 Stunden) und legten einen Stop in Vientiane ein. Wir haben die 24 Stunden in der Stadt eigentlich nur dafür genutzt in westlichem Standart zu baden… :-) Es gab feine Lao Küche, zum Mittag, 1a Burger zum Abend, belgisches Bier in der Nacht, super Bagels / Wraps zum Frühstück und dazwischen excellenten Cappoccino. Das muss auch mal sein, aber jetzt sind wir froh der Stadt wieder entkommen zu sein. Vientienne ist definitiv nicht das interessanteste Ziel in Laos.

Suptnik Burger Vientiane
Großer Burger und kleiner Burger!! ;-)

Habt ihr eigentlich bemerkt wie lange wir schon in Laos sind? Uns ist es erst jetzt richtig klar geworden, dass bereits über drei Wochen vorbei sind und wir noch so viel vor haben! Klettern in Tha Kheak, Motorbike loop in Tha Kheak und vielleicht nochmal auf dem Bolevan Plateau und definitiv einige Tage auf den 4000 Islands im Süden mit absolut nichts tuen verbringen!!

Weil das Visum für Laos aber nur für 30 Tage gilt haben wir heute in Tha Kheak einen „Visa run“ gemacht. Dabei sind wir kurz über die Grenze nach Thailand und wieder zurück. Alles easy going und keiner hat sich wirklich für uns interessiert. Einfach den Bus in Tha Kheak nach Thailand nehmen und direkt wieder zurück düsen.

Da wird ja in eine Verabredung mit unseren Freunden an Silvester in Thailand (Koh Chang) haben, wo wir uns schon mega drauf freuen,  müssen wir (sehr sehr leider) ein paar Tage von unserem Kambodscha Aufenthalt abschneiden.  Aber wenn es einem irgendwo gefällt muss man bleiben und nicht nach besseren Orten suchen, das haben wir schon gelernt!! :-)

Green Climbers Home Location
Zwischen den Hügeln liegt Green Climbers Home

Für die nächsten zwei Tage haben wir uns also im Green Climbers Home eingebucht und werden hier in Tha Kheak etwas klettern!! Man fällt quasi aus dem Bett und steht am Fels. Echt mega gut!

Dort gibt es kein Internet und nach den zwei Tagen wollen wir den Tha Kheak Motobike Loop starten. Es könnte also sein, dass ihr die nächten Tage erstmal nichts von uns hört….

2 Gedanken zu „Vientiane“

  1. Hallo Ihr 2 :)
    Schön, dass Ihr so ne tolle Zeit habt- super tolle Bilder, Laos würde ich mir auch gern mal anschauen!
    Für mich geht es gleich los nach Ischgl… Danke nochmal Lisa für das ganze Ski- Zeug :) werde damit bestimmt ne SUUUPER Figur machen ;D (jeder wird mich einfach nur auslachen)
    Nur noch 5 Wochen, dann sehen wir uns ja schon wieder, wie schnell die Zeit rum geht…
    Freu mich schon auf euch!
    Liebe Grüße
    Jessica

    1. Hi. Ja uns geht es echt super! Schick uns mal Fotos über Facebook :-) genieß deinen Geburtstag,viele Grüße und bis bald
      Patrick und Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.