Antigua

Selbst wenn man alle Zeit der Welt hat, vergeht jeder Tag wie im Flug und man hat eigentlich immer zu wenig Zeit… :-)

Wir stehen recht früh auf, so zwischen 7 und maximal 9 Uhr, dann gibt es Frühstück und zwar meistens im Resturant. Das beschränkt sich leider auf Eier, Bohnen und gebratene Bananen, aber das wichtigste ist -> tiefenentspannt.  :-)

Antigua ist eine wirklich nette Stadt, ähnlich viele Kolonialgebäude wie in Xela, aber alles ist relativ frisch renoviert, aufgeräumt und sauber. Zum Glück sind aber noch ein paar der alten „abgeranzten“ Gebäude zu finden, die den Charm ausmachen.  Also etwas durch die Stadt laufen und unentdeckte Straßen finden, in den Fußstapfen der großen Entdecker ;-)

DSC01372 DSC01366 DSC01365 DSC01375 DSC01378Am Mittag wird auf dem Markt eingekauft und selbst gekocht, denn Guatemala ist bei weitem nicht so günstig wie Asien. Nie mussten wir in den letzten Monaten (abgesehen von Neu Seeland) mit unserem Budget so haushalten und selbst kochen, aber hier ist es definitiv nötig. Gerade Antigua, ist im vergleich sehr teuer. Das günstigste Zweibettzimmer das wir in 45 Minuten suchen finden konnten kostet 25 Dollar…

Nach dem Mittagessen quatschen wir etwas mit den anderen Hostelgästen, bis es Zeit für Kaffee wird.

DSC01353Trotz sparsamkeit lassen wir uns nicht lumpen und investieren unser Geld nur in wirklich sinvolle Dinge. ;-)

Der späte Nachmittag ist zum lesen (17 Bücher ),  Blog schreiben, Weiterreise organisieren, Spanisch lernen usw. verplant, aber jetzt setzt schon die Dämmerung ein… Mist ich wollte doch nocht x, y, z. ………. Es ist nie genug Zeit :-)

Wir sind schon lange davon ab uns zu hetzten, jede Attraktion mitzunehmen. Nein, nein primär wird was Leben genossen und das ist neben all den schönen Dinge die wir zu sehen bekommen, auf Platz 1 in der Top 10 :-)

Jetzt aber starten wir mal wieder richtig durch und suchen im Biotopo de Quetzal nach dem National Vogel „Quetzal“

Ein Gedanke zu „Antigua“

  1. Ihr beide macht das genau richtig….Hut ab :-)
    Genießt den super Kaffee aus Mittelamerika.

    Viel Spaß weiterhin und bleibt gesund.

    Sweetie und Dad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.