Schlagwort-Archive: featured

Wir

Ja was erzähle ich euch über uns?

Wir (Patrick 24, Lisa 25) sind 2 junge Verrückte, die ihr ganzes Gespartes innerhalb von einem Jahr auf den Kopf hauen…

2 die morgens wach werden wollen und egal was für ein Tag es auch sein mag, ein Jahr tun und lassen können  was auch immer sie möchten…

2 Träumer die ihren großen Taum wahr werden lassen…

2 die es kaum noch abwarten können, dass das Abenteuer endlich los geht!!!

Ja das sind wir wohl.

Budget Planung

Um anderen Reisenden eine Orientierung zu bieten gebe ich hier mal unsere Planung der Ausgaben preis.

Je nach den persönlichen Ansprüchen und vor allem Zielen sind 1000€ pro Monat in den meisten Ländern der Welt mehr als genug.

Unsere Planung enthält auch Länder der teureren Kategorie:

Kosten während der Reise

Position Kosten Tage Koste/Tag
Myanmar 900,00 € 30 30,00 €
Thailand 1.800,00 € 60 30,00 €
Laos 900,00 € 30 30,00 €
Kambotscha 900,00 € 30 30,00 €
Neuseeland 3.500,00 € 45 77,78 €
Cook Islands 1.000,00 € 15 66,67 €
Costa Rica 900,00 € 30 30,00 €
Nicaragua 900,00 € 30 30,00 €
Belize 900,00 € 30 30,00 €
Bolivien 900,00 € 30 30,00 €
Peru 900,00 € 30 30,00 €
Gesamt 13.500,00 € 360
12 Monate

Zu den gesamten Lebenshaltungskosten kommen noch weitere Ausgaben:

Kosten Vorbereitung

Position Kosten
Impfungen

?

Rucksack

?

Apotheke

?

Klamotten

?

Versicherung

400,00 €

Equipment

?

Flug

3.500,00 €

Gesamt

3.900,00 €

Unsere Impfungen wurden von der Krankenkasse übernommen. Rucksäcke, Equipment und spezielle Klamotten haben wir bisher nicht von dem gesparten Reisegeld bezahlt und deshalb nicht genau erfasst, aber da kommen nochmal ein paar Hundert Euro zusammen.

Die Apotheke kommt ganz zum Schluss, die wissen wir seit dem letzten Thailand Urlaub sehr zu schätzen! :-)

Insgesamt sind 16-17 Tausend Euro für 1 Jahr viel? Ich finde nicht! Ich würde sogar behaupten es gibt auf der Welt keine bessere Anlage! Es wird in Erfahrungen investiert die man nie vergessen wird – positiv oder negativ spielt dabei keine Rolle.

Wenn man sein Leben so sparsam verbringt um in so kurzer Zeit so viel Geld zusammen zu sparen, fragt man sich schon wohin ist das Geld vorher geflossen, als ich noch nicht einen beachtlichen Anteil des Netto bei Seite gelegt habe.

Konsum ist vergänglich, Erfahrungen nicht und das ist schon mal die erste Erkenntnis einige Zeit bevor es los geht ;-)

geld-2

 

Routenplanung die zweite

Und wieder dreht sich der Kreisel… Nachdem erst fest stand, dass wir den ersten Stop in Sri Lanka machen, hatten wir diesen Plan zuletzt komplett verworfen.

Es häufen sich aber die Berichte, dass sich Sri Lanke wirklich lohnt. Außerdem ist im August Regenzeit in Myanmar.

Sri Lanka hat den riesigen Vorteil, dass es geologisch in mehrere Klimazonen aufgeteilt ist. Während im August im Süd-Osten Regenzeit ist, fällt im Westen kaum Regen und es ist die ideale Reisezeit für dieses Gebiet.

Sri Lankas Osten ist im Gegensatz zum restlichen Teil Sri Lankas noch relativ unerschlossen für den Tourismus. Das hängt  mit dem Tamilenkrieg (Bürgerkrieg) der bis 2008 herrschte zusammen.

Jedenfalls sind wir schon fleißig am Planen. Da wir ja noch nicht vor Ort waren, ist jetzt erstmal Schluss mit den abgeschriebenen Informationen ;-)

Außerdem wurden wir bereits darauf angesprochen zu welchen Zeiten wir in welchen Ländern sind. Nachfolgend habe ich mal eine ungefähre Planung zusammengestellt (Quelle: www.weltreise-info.de)

Weltreiseplanung übersicht der Länger

Bis demnächst!

 

PS: Der erste Artikel zu unserer ürsprünglichen Planung hier ist https://www.lipa-rtw.de/2014/03/07/routenplanung/